Kölner Institut für Achtsamkeit

Das Kölner Institut für Achtsamkeit besteht aus einem gut aufgestellten, agilen Team von Experten für Bewusstseins-Entwicklung & Kulturwandel, die mit unterschiedlichen Schwerpunkten sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen auf dem Weg im (Kultur-) Wandel begleiten.

Für Unternehmen:

Als Trainingsinstitut bietet das Kölner Institut für Achtsamkeit mit einem großen Netzwerk von Kollegen und Trainern Unternehmen & Organisationen unterschiedliche Angebote zu den Themen MBSR, Achtsamkeit, Resilienz, emotionale Intelligenz für Führungskräfte, gesunde Führung, Teamtrainings und Konfliktlösungsmoderation.

Immer mehr Unternehmen bieten Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich von uns zu den sog. Mindfulness-Botschaftern ausbilden zu lassen, um damit in ihren Teams - grade in Zeiten von Agilität, Beschleunigung und zunehmender Komplexität - immer wieder Impulse zu Achtsamkeit auch im Berufsalltag zu setzen.

Im Bereich Mindfulness / Achtsamkeit ist die Gründerin und Inhaberin Sabine Fries seit 2008 in Firmen mit verschiedenen Programmen tätig, seit 2011 auch mit MBSR (mindfulness based stress reduction nach Jon Kabat Zinn). Mit dem MBSR-Verband ist sie seit 2013 eng vernetzt und dort tätig mit einer Fachgruppe speziell zum Thema Achtsamkeit in Firmen und ebenso lang in einer Arbeitsgruppe zum gleichen Thema, welche im April 2017 gemeinsam zum „Unternehmen Achtsamkeit“ gegründet hat.

Für Privatpersonen:

Privatpersonen kennen die Arbeit von Sabine Fries seit vielen Jahren aus Einzelbegleitung und Kursen mit den Schwerpunkten Stressmanagement, Persönlichkeitsentwicklung mit Achtsamkeit, innere Blockaden und traumatische Erfahrungen lösen mit EFT und WingWave sowie somatischer Resilienz.

Schwerpunkt aller Angebote ist das Integrieren von Achtsamkeit als Fundament im Alltag, so dass eine höhere Bewusstheit und Wahrnehmung über den ganzen Tag ein „Sich-selbstführen“ und Aussteigen aus dem klassischen Reiz-Reaktions-Muster ermöglicht.

Die Basis hierfür ist MBSR (mindfulness based stress reduction - achtsamkeitsbasierte Stressreduktion) und MSC / MBCL (Selbstakzeptanz und Selbstmitgefühl), was in allen Formaten mit unterschiedlicher Gewichtung integriert ist.

Ob im Management-Einzel-Coaching oder bei Begleitung von Privatpersonen: gemeinsam wird in kleinen Kurzzeit-Coaching-Paketen individuell der Weg bereitet zu mehr Bewusstsein und Achtsamkeit.

Denn wie auch Götz Werner, Begründer der dm-drogerie schon sagte:
„Die ganze Aufgabe des Zeitabschnitts in dem wir leben ist es, die Bewusstheit zu stärken ..."

Damit wir Aussteigen aus Hamsterrad- Autopiloten und Funktionsmodus, uns selbst und unsere Umwelt wahrnehmen, uns selbst und andere achtsam und emotional intelligent führen und neben „know-how“ auch ein „know-why“ entwickeln.

Sabine Fries versteht sich zusammen mit ihren Kollegen und Partnern als Begleiter in Zeiten des Wandels, als Impulsgeber, Bewusstseins-Entwickler und Sinnstifter.

Termine 2018

23.06.-30.06.2018 Korfu Meditation & Stille RETREAT
23.06.-30.06.2018 Korfu MBSR KOMPAKTKURS im Urlaubsformat
01.06.-03.06.2018 Raum Hamburg MBSR KOMPAKTKURS im Wochenendformat
07.05.-08.05.2018 9.00 bis 17.00 Gezeiten Haus Akademie MBSR Trainings Achtsamkeit im Job / Stressbewältigung mit Achtsamkeit
ab 18.04.2018 9.00 bis 17.00 Gezeiten Haus Akademie EMOTIONALE INTELLIGENZ & ACHTSAMKEIT