Kölner Institut für Achtsamkeit

Das Kölner Institut für Achtsamkeit ist ein Trainingsinstitut, das Ihrem Unternehmen, Ihrer Organisation unterschiedliche Angebote zu den Themen Achtsamkeit, Resilienz, emotionale Intelligenz für Führungskräfte, gesunde Führung, Teamtrainings und Konfliktlösungsmoderation anbietet.

Im Bereich Mindfulness / Achtsamkeit ist die Gründerin und Inhaberin Sabine Fries seit 2010 in Firmen mit verschiedenen Programmen tätig, mit MBSR (mindfulness based stress reduction nach Jon Kabat Zinn) seit 2011. Mit dem MBSR-Verband ist sie seit 2013 eng vernetzt und dort tätig mit einer Fachgruppe speziell zum Thema Achtsamkeit in Firmen und ebenso lang in einer Arbeitsgruppe zum gleichen Thema, welche 2017 gemeinsam zum Unternehmen Achtsamkeit gegründet hat.

Sowohl die Inhaberin als auch die Partner und Kollegen arbeiten seit langem in der Wirtschaft und ebenfalls im Bereich Achtsamkeit.

Das Kölner Institut für Achtsamkeit bietet mit einem großen Netzwerk von Kollegen und Trainern sowohl Ihrem Unternehmen passende Achtsamkeit-Angebote als auch Privatpersonen.